Home
Nachrichten

13.09.2021

Rund 6.600 Menschen in Hof trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht



Sie arbeiten 45 Jahre lang Vollzeit und sind trotzdem von Altersarmut bedroht – so geht es im Moment etwa 2.700 Menschen in der Stadt Hof, im Landkreis sind es sogar 3.900. Das teilt jetzt die Gewerkschaft NGG mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung. In der Stadt Hof verdienen 18,7 Prozent der Beschäftigten weniger als 2.050 Euro brutto im Monat und müssten damit sogar noch länger arbeiten, um auf eine Rente oberhalb der Grundsicherungsschwelle zu kommen. Die Gewerkschaft rät deshalb den Beschäftigten sich vor der Bundestagswahl die Programme der Parteien anzusehen, was das Thema Rente betrifft.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
22.09.2021 · 10:09 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
22.09.2021 · 10:09 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!