Home
Nachrichten

13.10.2021

Restaurantkette in Oberfranken verursacht knapp 100.000 Euro Schaden



Arbeitsentgelt wurde über Monate hinweg vorenthalten oder veruntreut – dafür wurde jetzt eine oberfränkische Restaurantkette vom Amtsgericht Bayreuth und der Staatsanwaltschaft Bayreuth verurteilt. Der Schaden, den die südasiatische Kette angerichtet hat, beläuft sich auf knapp 100.000 Euro. Gegen vier der Verantwortlichen wurden Geldstrafen verhängt. Im Einsatz war über ein Jahr das Hauptzollamt Schweinfurt. Der Zoll konnte außerdem feststellen, dass die Stundenaufzeichnungs- und die Sofortmeldepflichten verletzt wurden. Außerdem waren in mehreren Lokalen ausländische Kräfte ohne gültigen Aufenthaltstitel oder Erlaubnis der Ausländerbehörde beschäftigt.
Übersicht
Suchbegriff
 
25.10.2021
24.10.2021
23.10.2021
22.10.2021
Webcam
28.10.2021 · 03:11 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
28.10.2021 · 03:11 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!