Home
Nachrichten

26.02.2021

Projektstelle „Extremismusprävention“ in Regnitzlosau wieder besetzt

Die Projektstelle „Jugendarbeit und Extremismusprävention“ in Regnitzlosau ist in ganz Bayern wohl einmalig. Mit Christoph Müller kann die Arbeit ab dem 1. April weitergehen. Der gebürtige Münchberger übernimmt für zwei Jahre die Aufgaben von Stelleninhaberin Sara Maria Weiß, die in Elternzeit ist. Gerade in Zeiten der Pandemie sei die Sensibilisierung Jugendlicher für dieses Thema besonders wichtig.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
13.04.2021 · 00:41 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.04.2021 · 00:41 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!