Home
Nachrichten

12.09.2021

Polizei in Hof von betrunkenem Autofahrer angegriffen

Weil er sich betrunken hinters Steuer gesetzt hat und sogar Polizisten angegriffen hat kommen jetzt einige Anzeigen auf einen 19-jährigen zu. Der junge Autofahrer fiel gestern einer Streife auf der B173 bei Köditz auf. Er fuhr in Schlangenlinien und geriet immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Vor den Beamten ergriff er schließlich die Flucht, bis er in der Hofer Leupoldstraße auf einen Bordstein fuhr. Ein kaputtes Rad beendet die Flucht. Der Grund für sein Verhalten war schnell gefunden: Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von etwa 2,8 Promille, bei seiner 17-jährigen Beifahrerin von rund 2 Promille. Vor Ort zeigte sich der junge Mann unkooperativ und musste gefesselt werden. Nachdem er sich bei der Blutentnahme im Krankenhaus weigerte eine Maske aufzusetzen, musste ein Notarzt auf der Dienststelle ran. Dort wehrte sich der 19-jährige weiter und trat mit den Füßen gegen die Polizisten. Auch die Beifahrerin zeigte sich nicht von ihrer besten Seite. Später mussten die Beamten noch einmal ausrücken, weil die beiden in der elterlichen Wohnung randalierten.
Übersicht
Suchbegriff
 
13.09.2021
12.09.2021
Webcam
18.09.2021 · 22:27 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
18.09.2021 · 22:27 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!