Home
Nachrichten

22.10.2020

Personalmangel durch Corona bringt Hofer Busverkehr fast zum Erliegen

Der Linienbusverkehr in der Stadt Hof kommt ab heute nahezu zum Erliegen. Aufgrund der Corona-Situation in der HofBus GmbH tritt der Fahrplan außer Kraft. Fünf Mitarbeiter wurden bereits positiv auf COVID-19 getestet. Zahlreiche weitere sind in Quarantäne. Normalerweise stehen 49 Fahrer zur Verfügung. Aktuell sind es 15. Also viel zu wenig, um den normalen Busbetrieb aufrecht zu erhalten. Daher die massiven Einschränkungen. Dazu Stefanie Köppel von den Hofer Stadtwerken.

extra-radio · HofBus Einschränkungen

Laut den Stadtwerken Hof besteht für die Fahrgäste allerdings kein Grund zur Sorge, die Ansteckungsgefahr für sie sei sehr gering. Wer sicher gehen möchte, sollte mit dem Gesundheitsamt Rücksprache halten.
Übersicht
Suchbegriff
 
27.11.2020
27.11.2020
26.11.2020
24.11.2020
23.11.2020
Webcam
30.11.2020 · 12:48 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
30.11.2020 · 12:48 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!