Home
Nachrichten

07.11.2019

Neustart im Kommunalen Kino in Selb verzögert sich

Ursprünglich sollte das Kommunale Kino in Selb im Frühjahr 2020 seine Pforten öffnen. Daraus wird aber nichts. Die Regierung von Oberfranken hat Fördermittel für die Umgestaltung in Aussicht gestellt. Mit den Baumaßnahmen soll deshalb erst nach Eingang des Förderbescheids begonnen werden. Das bedeutet auch: Die Grenzland-Filmtage brauchen im nächsten Jahr ein neues Zuhause. Sie werden im April vorübergehend im Rosenthal-Theater und in der Musikschule stattfinden. Ein konkreter Termin für den Neustart des Kommunalen Kinos ist aktuell noch nicht in Sicht. Damit die Selber aber auch in der Zwischenzeit nicht auf Kino verzichten müssen, arbeitet die Stadtverwaltung derzeit an einem Übergangsprogramm.
Übersicht
Suchbegriff
 
22.01.2020
Webcam
24.01.2020 · 21:56 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
24.01.2020 · 21:56 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!