Home
Nachrichten

14.10.2019

Mountainbiker aus Rehau wagt Weltrekordversuch auf Skisprungschanze

Einen Sprung der etwas anderen Art legte der Rad-Profi Johannes Fischbach aus Rehau hin. Bereits vor einem Monat fuhr er bei einem Weltrekordversuch in der Sparkassen Vogtland Arena in Klingenthal mit seinem Fahrrad die Großschanze hinunter. Nach dem Absprung plante er 60 Meter weit zu fliegen. Nach etwa 45 Metern kippte der 31-Jährige jedoch nach vorne über und stürzte. Danach rutschte er den gesamten Schanzenauslauf hinunter. Bis auf ein Schleudertrauma und einige Prellungen trug der Mountainbiker keine ernsthaften Verletzungen davon. Vor drei Tagen wurde das Video zum Stunt im Internet veröffentlicht. Einen weiteren Versuch wird es laut dem mehrfachen deutschen Meister nicht geben.
Übersicht
Suchbegriff
 
08.11.2019
07.11.2019
Webcam
13.11.2019 · 08:41 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.11.2019 · 08:41 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!