Home
Nachrichten

20.01.2020

Mehrere Giftköder in Selb ausgelegt

Hundehalter sollten vor allem im Bereich der Max-Planck-Straße in Selb vorsichtig sein. Dort wurden in den letzten Tagen bereits mehrfach vermeintliche Giftköder gefunden. Es handelt sich um Wurststückchen, die mit einer gelben Tablette präpariert wurden. Bereits im Frühjahr 2019 wurden ähnliche Köder sichergestellt. Ein Hund wäre im vergangenen Jahr fast daran verstorben. Nachdem die Ermittlungen bisher noch nicht von Erfolg gekrönt waren, bittet die Polizeiinspektion Marktredwitz um Zeugenhinweise. Bei dem Täter dürfte es sich um eine Person handeln, die Haustiere und Hundegebell nicht mag.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
23.02.2020 · 03:16 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.02.2020 · 03:16 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!