Home
Nachrichten

19.01.2021

Mehr Züge zur Anbindung der neuen Haltestelle „Hof-Mitte“ benötigt

In der Hofer Innenstadt soll in den kommenden Jahren ein neuer Bahnhalt entstehen. Um den Haltepunkt „Hof-Mitte“ besser anzubinden, plant die Bayerische Eisenbahngesellschaft, mehr Züge einzusetzen. Dafür wurde nun das Wettbewerbsverfahren eröffnet. Unternehmen können ihre Angebote bis Juli 2021 einreichen. Hof-Mitte soll stündlich aus Richtung Münchberg, im zweistündigen Wechsel aus Richtung Helmbrechts und Neuenmarkt-Wirsberg sowie alle zwei Stunden aus Richtung Selb angefahren werden. Nach dem Bau der Wendeanlage, sollen auch Züge aus Asch und Eger den Bahnhalt Hof-Mitte bedienen.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
04.03.2021 · 00:17 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
04.03.2021 · 00:17 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!