Home
Nachrichten

14.09.2020

Marktredwitzer wegen versuchter Tötung in Haft

Mit einem 17 Zentimeter langen Küchenmesser soll er am frühen Samstagmorgen auf einen 23-Jährigen eingestochen haben. Gegen den 27-Jährigen wird deshalb wegen versuchter Tötung ermittelt. In der Klingerstraße in Marktredwitz gerieten die beiden Männer am Samstag gegen 4.30 Uhr in Streit. Daraufhin soll der Ältere den Jüngeren mit einem Messer schwer verletzt haben. Der 23-Jährige musste notoperiert werden. Er befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Der Angreifer ist in Haft.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
01.10.2020 · 05:37 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
01.10.2020 · 05:37 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!