Home
Nachrichten

21.01.2020

Mann wandert nach Nickerchen im Zug ins Gefängnis

Ein Nickerchen im Zug bescherte einem 30-jährigen Tschechen einen Gefängnisaufenthalt. Der Mann hatte in Marktredwitz das Umsteigen verschlafen und landete deshalb am Hofer Hauptbahnhof. Dort wurde er von der Bundespolizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Mann Haftbefehl aufgrund von über 30 verschiedenen Straftaten vorliegt. Auch eine weitere Straftat wurde aufgedeckt, da der Gesuchte die EC-Karte einer fremden Person dabeihatte. Weil er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wanderte der 30-Jährige in die Justizvollzugsanstalt.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
23.02.2020 · 02:49 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.02.2020 · 02:49 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!