Home
Nachrichten

09.12.2019

Mann rastet nach Kontrolle in Hofer Bundespolizeirevier aus

Ein Flensburger, der zum Einkaufen in Tschechien unterwegs war, rastete am Samstagnachmittag im Bundespolizeirevier in Hof aus. Bei einer vorherigen Kontrolle an der Rastanlage Frankenwald entdeckten die Beamten mehrere verbotene Böller, 30 Elektroimpulsgeräte und ein Messer. Auch gefälschte Markenwaren hatten die Fahrzeuginsassen dabei. Darunter: 120 Uhren. Auf der Dienststelle angekommen verlor der 34-jährige Beifahrer schließlich die Kontrolle. Er schlug so stark gegen die Wände, dass er sich verletzte. Außerdem trat und spuckte er nach den Polizisten. Der Randalierer wurde daraufhin gefesselt und zur Behandlung seiner Verletzungen sowie zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.
Übersicht
Suchbegriff
 
22.01.2020
Webcam
24.01.2020 · 22:32 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
24.01.2020 · 22:32 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!