Home
Nachrichten

09.10.2019

Lkw stellt sich nach Unfall auf A93 quer

110.000 Euro Schaden sind gestern Abend bei einem Unfall auf der A93 bei Höchstädt entstanden. Ein 51-Jähriger geriet während der Fahrt zu weit nach links und streifte den Bordstein. Daraufhin geriet er ins Schleudern und prallte gegen einen Lkw. Der Sattelzug kam daraufhin quer auf der Autobahn zum Stehen. Während der Unfallaufnahme musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden. Der Autofahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Verkehrspolizei Hof bittet um Hinweise zum Unfallhergang.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
15.12.2019 · 20:33 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
15.12.2019 · 20:33 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!