Home
Nachrichten

27.01.2021

Lkw-Gespann mit Wohnmobilen kracht in Leitplanke – mehr als 100.000 Euro Schaden

Die Bergung nach einem Glätteunfall auf der A72 bei Köditz gestaltete sich gestern schwierig. Erst nach knapp sechs Stunden konnte wieder „Freie Fahrt“ gemeldet werden. Es entstand ein Sachschaden von über 100.000 Euro. Ein mit nagelneuen Wohnmobilen beladenes Lkw-Gespann geriet auf der winterlichen Fahrbahn ins Schlingern. Es prallte in die Leitplanken. Dabei wurde der Anhänger abgerissen. Lkw und Anhänger blockierten die Fahrbahn. Ein Wohnmobil landete schließlich auf der Leitplanke.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
04.03.2021 · 01:13 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
04.03.2021 · 01:13 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!