Home
Nachrichten

15.01.2021

Lkw-Fahrer wohnte monatelang im Führerhaus

Vier Monate lang lebte ein türkischer Lkw-Fahrer praktisch in seinem Sattelzug. Das stellte sich gestern bei einer Kontrolle am Saaleabstieg auf der A9 heraus. Eigentlich sollte er nur beanstandet werden, weil er zu schnell unterwegs war. Seit September war der 39-Jährige ständig zwischen Deutschland und Österreich unterwegs. Eine Rückkehr in die Heimat oder einen Aufenthalt außerhalb des Führerhauses konnten die Beamten nicht feststellen. Der Fahrer gab an, von der rumänischen Firma immer vier Monate am Stück verplant zu sein, bevor er nach Hause zurückkehrt. Gegen das Unternehmen wird ermittelt.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
04.03.2021 · 01:05 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
04.03.2021 · 01:05 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!