Home
Nachrichten

04.12.2018

Landkreis Hof aß im letzten Jahr 110 Tonnen Honig

110 Tonnen Honig wurden im Landkreis Hof im letzten Jahr gegessen – zumindest statistisch. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt mit und beruft sich auf Angaben der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Den regionalen Imkern macht aber zunehmenden das Bienensterben zu schaffen. Verantwortlich seien die industrielle Landwirtschaft, so Gerald Nicklas, Bezirksvorsitzender der IG Bau Oberfranken. Besonders gefährlich sei das Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Nicklas fordert ein Umdenken in der Landwirtschaft. Nur so könne in Zukunft noch heimischer Honig gegessen werden.
Übersicht
Suchbegriff
 
18.07.2019
17.07.2019
17.07.2019
Webcam
23.07.2019 · 20:34 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.07.2019 · 20:34 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!