Home
Nachrichten

28.10.2020

Lamborghini schleudert über mehrere Fahrspuren der A9 bei Berg

100.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Naila und Berg. Am Mittwochmittag war eine 30-Jährige aus München mit ihrem Lamborghini auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und kam ins Schleudern. Der teure Sportwagen stieß erst gegen die Mittelleitplanke und schleuderte dann über alle drei Fahrspuren. Schließlich prallte das Auto gegen einen Audi. Beide Fahrzeuge rutschten in den Grünstreifen neben der Autobahn. Die Fahrerin des Lamborghini wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des Audi erlitten leichte Verletzungen.
Übersicht
Suchbegriff
 
27.11.2020
27.11.2020
26.11.2020
Webcam
02.12.2020 · 01:01 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
02.12.2020 · 01:01 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!