Home
Nachrichten

07.10.2019

Hofer Jusos werfen Stadtverwaltung fehlendes Interesse am Einzelhandel vor

Vor knapp zwei Wochen hat sich Handelsexperte Christian Klotz die Stadt Hof genauer angesehen. Dabei hatte er vor allem in puncto Einzelhandel vieles zu kritisieren. Auch die geplante Hof-Galerie sei für ihn kein Gewinn. In diesem Zusammenhang werfen die Hofer Jusos Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner nun fehlendes Interesse an der Förderung des Einzelhandels vor. Die Hof-Galerie sei eher eine Konkurrenz für bestehende Geschäfte als ein Gewinn. Vor allem das Thema Leerstandsmanagement werde, laut dem Vorsitzenden Sascha Kolb, vernachlässigt. Ein positives Beispiel sie da der Landkreis Hof, der bereits vor zwei Jahren eine Planstelle für das Leerstandsmanagement schuf. In der Stadt Hof wisse man hingegen nicht einmal, wer der entsprechende Ansprechpartner ist.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
14.10.2019 · 01:37 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
14.10.2019 · 01:37 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!