Home
Nachrichten

10.07.2019

Heuschreckensuche endet für 13-Jährigen mit Flächenbrand

Gestern Abend machte sich ein 13-Jähriger in der Nähe der Bobengrüner Kläranlage auf die Suche nach Heuschrecken. Bei einer kurzen Pause gönnte sich der Junge eine Zigarette. Diese warf er anschließend auf die ausgetrocknete Wiese. Das trockene Gras fing kurze Zeit später Feuer. Es breitete sich rund 75 Quadratmeter aus. Die Feuerwehr rückte mit sieben Mann an, um den Brand zu löschen. Es wird darum gebeten, bei der aktuellen Trockenheit keine Zigaretten und Gläser in Waldgebieten wegzuwerfen.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
15.12.2019 · 20:30 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
15.12.2019 · 20:30 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!