Home
Nachrichten

16.08.2019

Heckenschnitt in Selb endet mit Ohrfeige

Ein Heckenschnitt hat am Donnerstagabend für einen handfesten Streit in Selb gesorgt. Im Verlauf der Auseinandersetzung im Gemeinschaftsgarten ohrfeigte ein 48-Jähriger eine 20-Jährige. Diese wurde dabei von einer weiteren Anwohnerin am Unterarm festgehalten. Anschließend stieß der Mann die junge Frau gegen eine Hauswand. Eine weitere Frau, die zur Hilfe kam, ereilte dasselbe Schicksal. Die Polizei ermittelt nun wegen mehrerer Körperverletzungsdelikte.
Übersicht
Suchbegriff