Home
Nachrichten

21.02.2020

Hanauer Attentäter mietete Wohnung in Hof

Vergangenen Herbst plante der mutmaßliche Täter anscheinend nach Hof zu ziehen. Laut Frankenpost mietete der 43-jährige Deutsche eine Wohnung am Unteren Tor in der Hofer Innenstadt. Kurze Zeit nach der Vertragsunterzeichnung habe er den Vertrag jedoch bereits gekündigt. Der Mann soll sich in Hof im Umfeld von Shisha-Bars aufgehalten haben. Bei dem offenbar rassistischen Anschlag im hessischen Hanau hat er u.a. auf eine Shisha-Bar geschossen. Er tötete zehn Menschen und sich selbst. In den Jahren 2000 bis 2007 hat er in Bayreuth BWL studiert.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
03.04.2020 · 03:29 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
03.04.2020 · 03:29 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!