Home
Nachrichten

09.07.2019

Gewerkschaft fordert mehr Zoll-Kontrollen in Hofer Gastronomie

Der Mindestlohn liegt derzeit bei knapp 9 Euro. Das heißt aber noch lange nicht, dass alle hochfränkischen Unternehmen ihren Mitarbeitern auch so viel bezahlen. Über 1000 Betriebe in der Region hat das Hauptzollamt Regensburg im letzten Jahr auf Schwarzarbeit und die Einhaltung von Mindestlöhnen kontrolliert. In fast jedem achten Gastronomie-Unternehmen wurde kein Mindestlohn gezahlt. Die Gewerkschaft für Nahrung-Genuss und Gaststätten fordert den Regensburger Zoll daher auf, mehr Kontrollen bei Hoteliers und Gastronomen im Landkreis Hof durchzuführen.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
15.12.2019 · 20:06 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
15.12.2019 · 20:06 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!