Home
Nachrichten

06.02.2019

Erste Insekten in Oberfranken ausgestorben

Oberfranken geht es nicht anders als dem Rest Deutschlands: Die ersten Insekten sind ausgestorben. Das teilt der Bund Naturschutz mit. Ein Beispiel aus Hochfranken ist der Hochmoorgelbling, so Tom Konopka, der Regionalreferent für Mittel- und Oberfranken.
Dass es nicht so weit kommen muss, hat die Kreisgruppe Hof bewiesen. Das Artenschutzprojekt rund um den Goldenen Scheckenfalter ist beispielsweise sehr positiv verlaufen. Gerade der Raum Hof ist eines von zwei Kernvorkommen in ganz Bayern.
Übersicht
Suchbegriff
 
12.08.2019
Webcam
18.08.2019 · 15:28 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
18.08.2019 · 15:28 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!