Home
Nachrichten

19.08.2019

Erneut Brand in Rehau

Eine Verletzte, drei beschädigte Wohnhäuser und mehr als 50.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Brandes am Samstagnachmittag im Rehauer Stadtgebiet. Kurz vor 18 Uhr wurde das Feuer in einer Gartenhütte in der Unlitzstraße gemeldet. Obwohl die Feuerwehr mit fast 100 Einsatzkräften vor Ort war, griff das Feuer auf ein Wohnhaus über und beschädigte es stark. Eine 83-jährige Frau erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen.
Übersicht
Suchbegriff