Home
Nachrichten

30.11.2020

Betrunkene Autofahrer halten Polizei im Hofer Land auf Trab

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein Mann aus dem Landkreis Hof betrunken das Dienstfahrzeug eines Hofer Autohauses. Auf dem Gehsteig der Ludwigstraße rammte er ein Verkehrszeichen und einen Mülleimer. Der Schaden: Über 10.000 Euro. Im Autohaus stellte die Polizei beim Fahrer 1,5 Promille fest. Am Jaspisstein in Hof kontrollierte die Polizei in der Nacht einen Fahrer, der ohne Licht unterwegs war. Dafür mit reichlich Alkohol: 1,9 Promille.

In Konradsreuth kam kurz nach Mitternacht ein Pkw von der Straße ab und kippte um. Die vier Insassen befreiten sich über das Schiebedach. Einer von ihnen wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert. Dank Polizeihubschrauber wurde auch der zu Fuß flüchtende Fahrer in der Nähe des Unfallortes entdeckt. Er hatte über 1,2 Promille. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 18.000 Euro.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
26.01.2021 · 22:13 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
26.01.2021 · 22:13 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!