Home
Nachrichten

01.08.2021

Bedrohung und Beleidigung nach Gartenfeier in Oberkotzau

Eine Gartenfeier in Oberkotzau endete am Freitag mit bedrohten Partygästen und Polizeibeamten, die beleidigt wurden. Hintergrund war ein Streit auf Grund von zu viel Alkohol. Ein 30-jähriger rastete aus, verließ die Feier und kam kurz darauf mit einem Messer zurück. Ein älterer Gast nahm ihm dieses ab. Schon kurz darauf bedrohte er allerdings einen 37-jährigen und seinen drei Jahre jüngeren Bruder mit einem Baseballschläger. Verletzt wurde allerdings niemand. Nach der Feier entschied sich der 34-jährige den Notruf zu wählen, weil er angeblich mit einem Messer verletzt wurde. Als die Polizei mit mehreren Streifen vor Ort eintraf, weigerte sich der Mann die Tür zu öffnen. Weil die Beamten damit rechnen mussten, dass er schwer verletzt war, musste die Feuerwehr die Tür öffnen. Den 34-jährigen fanden sie betrunken in seinem Bett - von einer Messerverletzung keine Spur. Auf seine beschädigte Wohnungstür reagierte er aggressiv. Die Polizeibeamten beleidigte er lautstark, als sie die Wohnung bereits wieder verlassen hatten. Er selbst und der 30-jährige, der auf der Feier die anderen Männer bedrohte, müssen jetzt mit Anzeigen rechnen.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
22.09.2021 · 09:55 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
22.09.2021 · 09:55 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!