Home
Nachrichten

11.08.2020

Bayerns Umweltminister spricht sich für Frankenwaldbrücken aus

Für Naturschützer in der Region stellt das Projekt Frankenwaldbrücken einen massiven Eingriff in das Naturschutzgebiet im Höllental dar. Kürzlich hatte sich dann auch der Naturschutzbeirat bei der Regierung von Oberfranken gegen den Bau ausgesprochen. Die endgültige Entscheidung lag deshalb beim Bayerischen Umweltministerium. Dieses kam in seiner Prüfung allerdings zu einem anderen Ergebnis, so Umweltminister Thorsten Glauber am Vormittag in Lichtenberg.

extra-radio · Umweltminister Glauber zu Frankenwaldbrücken

Vom Bayerischen Umweltministerium wird der Bau der Frankenwaldbrücken demnach unterstützt. Für Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, der ebenfalls vor Ort war, seien die geplanten Hängebrücken eine Möglichkeit, neue Arbeitsplätze im Bereich Tourismus zu schaffen.
Übersicht
Suchbegriff
 
18.09.2020
17.09.2020
Webcam
19.09.2020 · 13:32 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
19.09.2020 · 13:32 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!