Home
Nachrichten

04.10.2019

Bayerischer Verkehrsminister stellt Landesmittel für Haltepunkt „Hof-Mitte“ in Aussicht

Möglicherweise können Bahnfahrer in Zukunft direkt in der Hofer Innenstadt aussteigen. Für die geplante Haltestelle „Hof-Mitte“ stellte der bayerische Verkehrsminister Dr. Hans Reichart Landesmittel in Aussicht. Das erklärte der Hofer CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Der Haltepunkt stelle eine erhebliche Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs in Hof dar. Er erschließe mehrere Schulstandorte sowie die geplante Hof-Galerie, heißt es weiter. Seinen vollen Nutzen könne der Haltepunkt allerdings erst mit der Realisierung des Wendegleises am neuen Haltepunkt entfalten. Dadurch könnten dann auch die Züge aus Richtung Münchberg, Rehau und Selb/Cheb künftig bis zur neuen Station verlängert werden, so Friedrich.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
14.10.2019 · 01:12 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
14.10.2019 · 01:12 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!