Home
Nachrichten

25.02.2020

BI Mobilfunk spricht sich gegen autonomes Fahren in der Region aus

Das Hofer Land soll mithilfe neuartiger Shuttles zur Testregion für autonomes Fahren werden. Aber nicht alle sind von dem neuen Mobilitätsprojekt begeistert. Die Bürgerinitiative Mobilfunk hat sich mit einem Brief an die Stadt Hof gewandt. Wie die Frankenpost berichtet, spricht sich die Initiative gegen das Vorhaben aus – zumindest solange bis die dafür nötige 5G Mobilfunk-Technik ausreichend erforscht sei. 5G werde die bisherige Strahlung im Hochfrequenzbereich stark erhöhen, heißt es weiter. Daraus könnten sich Schäden für Mensch und Tier ergeben. Damit die autonomen Busse überhaupt fahren können, müssen sie durchgehend mit dem Internet verbunden sein. Dafür werde eine höhere mobile Datenübertragung gebraucht als sie bisher flächendeckend zur Verfügung steht.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
08.04.2020 · 19:44 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
08.04.2020 · 19:44 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!