Home
Nachrichten

12.08.2020

Aufzüge am Bahnhof Oberkotzau sollen schnellstmöglich freigegeben werden

Um für mehr Barrierefreiheit am Bahnhof in Oberkotzau zu sorgen, hat die Deutsche Bahn 1,3 Millionen Euro in den Bau zweier Aufzüge investiert. Sie sollen die Bahnsteige mit der Frankenbrücke verbinden. Ende Januar sollten sie in Betrieb gehen. Bisher stehen sie aber immer noch still. Auf Anfrage von extra-radio teilte Bürgermeister Stefan Breuer mit, dass es nach Auskunft der Bahn technisch bedingte Verzögerungen gebe. Warum es dazu kam, sei dem Markt Oberkotzau allerdings nicht bekannt. Die Bahn sei jedoch bemüht, die Aufzüge schnellstmöglich freizugeben. Ein Termin könne derzeit aber nicht genannt werden.
Übersicht
Suchbegriff
 
18.09.2020
17.09.2020
Webcam
19.09.2020 · 15:08 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
19.09.2020 · 15:08 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!