Home
Nachrichten

14.08.2020

Arbeiten an „Schaustelle“ am Theater Hof schreiten voran

Nachdem es Corona-bedingt erst zu Verzögerungen kam, schreiten die Arbeiten an der neuen Schaustelle am Theater Hof nun zügig voran. Ende Juli wurden bereits die Wand- und Deckenkonstruktion errichtet. Das Dach ist bereits geschlossen und gedämmt. Wie die Stadt Hof mitteilt, laufen derzeit die Beschriftungsarbeiten an der Außenfassade, die das Wort „Schaustelle“ zieren soll. Für das Theaterensemble wahrscheinlich das Wichtigste: Auch die Bühne steht schon. Die Proben für die neue Spielzeit beginnen bereits am 1. September. Die erste Premiere ist für den 26. September angesetzt. Während der Generalsanierung des Theatergebäudes werden alle Proben und Aufführungen vorübergehend in der Interimsspielstätte „Schaustelle“ stattfinden.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
01.10.2020 · 05:56 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
01.10.2020 · 05:56 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!