Home
Nachrichten

23.09.2020

Angeklagter im Raser-Prozess von Selb wieder auf freiem Fuß

Im Raser-Prozess von Selb muss sich der 21-jährige Angeklagte aus dem Landkreis Wunsiedel nun doch nicht wegen Mordes verantworten. Die Jugendkammer des Landgerichts Hof sehe den Mordvorwurf nicht bestätigt. Das berichten mehrere Medien. Stattdessen gehe das Gericht von fahrlässiger Tötung aus. Das habe die bisherige Beweisaufnahme ergeben. Der 21-Jährige ist deshalb wieder auf freiem Fuß. Anfang Februar hatte er einen 19-Jährigen frontal mit seinem Auto erfasst. Der Mann aus Kulmbach starb an den Folgen des Unfalls.
Übersicht
Suchbegriff
 
27.10.2020
Webcam
31.10.2020 · 05:15 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
31.10.2020 · 05:15 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!