Home
Nachrichten

20.09.2021

28-jähriger versucht einer Anzeige zu entgehen

Ein 28-jähriger Mann aus Münchberg versuchte vergangene Nacht, Polizisten zu täuschen. Kurz nach Mitternacht kontrollierten ihn die Beamten in Münchberg mit seinem PKW. Wegen drogentypischer Auffälligkeiten wurde bei dem Mann ein Drogenschnelltest durchgeführt. Das Ergebnis: er war positiv auf Metamphetamin. Der 28-jährige behauptete der Urintest sei defekt, deshalb boten ihm die Polizisten einen Zweiten an: Der war dann auch tatsächlich negativ. Die Polizisten wurden misstrauisch – zu Recht. Sie bemerkten, dass er „clean urin“ an seinem Körper bei sich trug, womit er den Test gefälscht hatte. Die Beamten brachten ihn zur Blutabnahme ins Krankenhaus. Damit noch nicht genug. Der 28-jährige versuchte zu flüchten, weshalb ihm Handfesseln angelegt werden mussten.
Übersicht
Suchbegriff
 
25.10.2021
24.10.2021
23.10.2021
22.10.2021
Webcam
28.10.2021 · 04:01 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
28.10.2021 · 04:01 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!