Home
Nachrichten

22.01.2020

17-Jährige landete in Hof nach Joint im Krankenhaus

Der Konsum von Drogen endete für eine 17-Jährige gestern im Krankenhaus. Nachdem sie nach eigenen Aussagen zweimal von einem Joint gezogen hatte, beklagte sich die Schülerin über gesundheitliche Probleme. Ein Lehrer der Hofer Berufsschule verständigte die Einsatzkräfte. Die stellten schnell fest, dass die 17-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Der Joint gehörte einem gleichaltrigen Mitschüler. Gegen ihn wird nun ermittelt.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
23.02.2020 · 02:22 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.02.2020 · 02:22 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!