Home
Nachrichten

22.07.2021

12 Millionen Euro für Ausbau des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth



Gegen das Vergessen und das Verharmlosen der SED-Diktatur: Einen wichtigen Beitrag dazu soll auch in Zukunft das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth leisten. Zu diesem Zweck haben die Bundesrepublik Deutschland sowie die Freistaaten Bayern und Thüringen beschlossen einen Ausbau mit insgesamt 12 Millionen Euro zu fördern. Damit wird in Großteil der Kosten gedeckt, die bei insgesamt 15 Millionen Euro liegen. Die Erweiterung und Neukonzeption umfassen neben dem Erweiterungsbau bessere Zugänglichkeit des Freigeländes mit der Nachzeichnung des Mauerverlaufs – auch für Menschen mit Behinderung, moderne Themenstationen sowie interaktive Medien und den Rückbau nicht authentischer nachträglicher Installationen.
Übersicht
Suchbegriff
 
01.08.2021
31.07.2021
28.07.2021