Home
Nachrichten

14.09.2021

ÖPNV in der Region Schlusslicht in deutschlandweitem Vergleich



Im deutschlandweiten Vergleich schneidet der ÖPNV in unserer Region am schlechtesten ab. Das hat einer Studie der Allianz pro Schiene ergeben. Kritik kommt von der verkehrspolitischen Sprecherin und oberfränkischen Landtagsabgeordneten Inge Aures. Denn: Die fünf Landkreise, die mit ihrem ÖPNV am schlechtesten abgeschnitten haben, liegen in Nordbayern. Die SPD fordert deshalb nicht nur einen entsprechenden Bericht im Landtag, sondern auch einen Ausbau von Bus und Bahn auf dem Land. Bereits vergangen Woche wurde ein Grundsatzpapier zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs im Freistaat vorgelegt. Darin fordern die Sozialdemokraten eine Milliarde Euro Investitionen zusätzlich in den ÖPNV. Der Schwerpunkt soll dabei auf dem Land liegen.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
22.09.2021 · 11:12 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
22.09.2021 · 11:12 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!