Home
Polizeiberichte

09.08.2017 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Wunsiedel

Südafrikaner täuscht Notsituation vor Wunsiedel - Eine 59-jährige Frau ist einem Betrüger aus Südafrika ins Netz gegangen. Dieser stellte über Facebook eine Freundschaftsanfrage an die Wunsiedlerin. Nachdem er dann eine Beziehung zu ihr aufgebaut hatte, erklärte er ihr im Laufe des ersten Halbjahres 2017 mehrere Male, sich in einer finanziellen Notsituation zu befinden und bat die Frau, ihn mit Geldüberweisungen aus der Patsche zu helfen. Die gutgläubige Wunsiedlerin gab seinen Bitten nach und überwies insgesamt rund 5000 Euro nach Südafrika. Erst jetzt bemerkte sie, dass der Geldempfänger ihre Hilfsbereitschaft nur ausnützte und erstattete deshalb Anzeige wegen Betrugs bei der Polizei. Unbekannter legt Feuer Bad Alexandersbad - Am Dienstag gegen 7.20 Uhr teilte ein vorbeifahrender Mountainbikefahrer der Integrierten Leitstelle in Hof mit, dass sich in dem Waldstück oberhalb von Sichersreuth in Richtung Marktredwitz eine glimmende Stelle befinden würde. Vor Ort konnte dann festgestellt werden, dass ein bislang unbekannter Täter unmittelbar neben einem Baum versucht hatte, mit einem Brandmittel Feuer zu legen. Dabei verkohlte die Baumwurzel und es entstand eine etwa 50 Zentimeter große Brandstelle, die durch die Feuerwehren Wunsiedel und Bad Alexandersbad schnell gelöscht werden konnte. Der verursachte Schaden beläuft sich deshalb lediglich auf 50 Euro. Wer hat am Dienstagmorgen in dem Waldstück verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Mitteilungen nimmt die Polizeiinspektion Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/99470 entgegen.
Übersicht
Suchbegriff
11.12.2017 · PI Selb
08.12.2017 · PI/VPI Hof
08.12.2017 · PI Münchberg
07.12.2017 · PI Naila
07.12.2017 · PI/VPI Hof
07.12.2017 · VPI Bayreuth
07.12.2017 · PI Wunsiedel
07.12.2017 · PI Münchberg
07.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.12.2017 · PI Marktredwitz
07.12.2017 · PSt Rehau
06.12.2017 · PI/VPI Hof
06.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
06.12.2017 · PI Marktredwitz
06.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
06.12.2017 · PI/VPI Hof
06.12.2017 · PSt Rehau
06.12.2017 · PI Münchberg
05.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
05.12.2017 · PI Wunsiedel
05.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
05.12.2017 · PI/VPI Hof
05.12.2017 · PI Selb
05.12.2017 · PI Marktredwitz
05.12.2017 · PI Münchberg
05.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
Hinweis an alle Hörer:
extra-radio sendet Seit dem 01. Dezember 2017
24 Stunden auf UKW!

Die neuen Frequenzen lauten dann wie folgt:
- Raum Hof: 94,0 MHz
- Raum Selb: 93,4 MHz
- Raum Münchberg: 98,1 MHz
- Raum Naila: 96,5 MHz
- Raum Wunsiedel/Marktredwitz: 97,3 MHz

Außerdem ist extra-radio ab diesem Zeitpunkt 24 Stunden täglich in ganz Oberfranken sowie in Teilen von Franken, Sachsen und Thüringen auf DAB+ (Kanal 10B) zu empfangen.

OK