extra-radio - mein Hochfrankenradio
Home
Polizeiberichte

13.09.2017 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Schlüssel gestohlen Arzberg – Am vergangenen Dienstag in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr wurde in Arzberg in der Paul-Lincke-Straße in einem Mehrfamilienhaus ein Schlüsselbund, der an einer Wohnungstüre hing, gestohlen. Nach Angaben des Geschädigten befanden sich 6 Schlüssel an dem Bund. Es entstand Sachschaden von rund 30 Euro. Zeugen, die Wahrnehmungen zu diesem Fall gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz, Tel. 09231/9676-0, in Verbindung zu setzen.

Bei Unfall leicht verletzt Marktredwitz – Erst jetzt wurde der Polizeiinspektion Marktredwitz ein Unfall mit einem leicht verletzten Radfahrer gemeldet, der sich jedoch bereits Ende August in der Freidenfelser Straße in Marktredwitz ereignete. Da es über den genauen Unfallhergang unterschiedliche Angaben gibt, hat die Polizei nun entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

Visitenkarten an Fahrzeugen verteilt Marktredwitz – Weil er Visitenkarten mit Kaufangeboten am Dienstagnachmittag in Marktredwitz an Fahrzeugen angebracht hat, wird nun gegen einen 23-jährigen Mann aus Zwickau eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstellt. Da es sich bei dieser Handlung um eine sog. Sondernutzung handelt, d.h., dass der öffentliche Verkehrsgrund über den Gemeingebrauch hinaus genutzt wird, ist dies verboten.

Falsche Daten bei Bestellungen verwendet Marktredwitz – Bestellte Ware in bislang unbekannter Höhe und der Abschluss eines Stromliefervertrages waren der Anlass der Anzeigeerstattung einer 35-jährigen Marktredwitzerin bei der Polizeiinspektion Marktredwitz. Offensichtlich hat eine andere Person die Daten der Frau benutzt, um die Leistungen zu erhalten, die Rechnung bekam jedoch die Geschädigte. Erste Ermittlungen führen zu einer Dame mit gleichem Namen in der Oberpfalz.

Mit Mofa gestürzt Marktredwitz – Leicht verletzt wurde eine 17-jährige Dame aus Arzberg, als sie am Dienstagfrüh mit ihrem Mofa im Bereich einer Baustelle in der Fikentscherstraße in Marktredwitz stürzte. Grund war wohl, dass etwas Sand auf der Fahrbahn war. Sie kam leicht verletzt ins Krankenhaus, an ihrem Mofa entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.
Übersicht
Suchbegriff
24.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
24.11.2017 · PI Münchberg
24.11.2017 · PI Marktredwitz
23.11.2017 · PI/VPI Hof
23.11.2017 · PI/VPI Hof
23.11.2017 · VPI Bayreuth
23.11.2017 · PI Marktredwitz
23.11.2017 · PI Wunsiedel
23.11.2017 · PI Münchberg
22.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
22.11.2017 · PI/VPI Hof
22.11.2017 · PSt Rehau
22.11.2017 · PI Wunsiedel
22.11.2017 · PI/VPI Hof
22.11.2017 · PI Naila
22.11.2017 · VPI Bayreuth
22.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
22.11.2017 · PI Münchberg
22.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
21.11.2017 · PI/VPI Hof
21.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
21.11.2017 · PI Wunsiedel
21.11.2017 · VPI Bayreuth
21.11.2017 · PI Naila
21.11.2017 · PI/VPI Hof
21.11.2017 · PI Münchberg
21.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
21.11.2017 · PI Marktredwitz
20.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.11.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.11.2017 · PI/VPI Hof
20.11.2017 · PI Wunsiedel
20.11.2017 · VPI Bayreuth
20.11.2017 · PSt Rehau
20.11.2017 · PI Selb
20.11.2017 · PI Münchberg
Hinweis an alle Hörer:
extra-radio sendet ab dem 01. Dezember 2017
24 Stunden auf UKW!

Die neuen Frequenzen lauten dann wie folgt:
- Raum Hof: 94,0 MHz
- Raum Selb: 93,4 MHz
- Raum Münchberg: 98,1 MHz
- Raum Naila: 96,5 MHz
- Raum Wunsiedel/Marktredwitz: 97,3 MHz

Außerdem ist extra-radio ab diesem Zeitpunkt 24 Stunden täglich in ganz Oberfranken sowie in Teilen von Franken, Sachsen und Thüringen auf DAB+ (Kanal 10B) zu empfangen.

OK